4.530 Kilometer in drei Wochen geradelt

14. July 2016

Es ist Sommer. Eine Zeit, in der noch mehr Menschen auf das Fahrrad umsatteln. Einen weiteren Anreiz gibt die 2008 ins Leben gerufene bundesweite Kampagne „Stadtradeln“, bei der alle EinwohnerInnen der einzelnen Städte-Kommunen aufgerufen werden, für drei Wochen auf das Fahrrad umzusteigen bzw. es noch intensiver zu nutzen.

Seit nunmehr sechs Jahren beteiligt sich auch die Stadt Dresden an der bewegten Aktion, deren Hintergrund die Sensibilisierung für den Klimaschutz (CO2-Einsparung) sowie eine vermehrte Radverkehrsförderung in den Städten ist. Das Gute daran: Nicht nur das Radeln zur Arbeit im eigenen Wohnort zählt! Auch in der Freizeit an den Wochenenden oder im Urlaub können fleißig Radkilometer gesammelt werden.

Das ließen sich unsere alltrotec RadlerInnen natürlich auch in diesem Jahr nicht entgehen und legten für die Kommune Dresden im Zeitraum vom 13. Juni bis 3. Juli 2016 beachtliche 4.530 Radkilometer zurück.  Damit erreichte unser 14-köpfiges Radel-Team eine CO2-Vermeidung von 643,2 kg.

Auch in der Gesamt-Statistik der Kommune Dresden, in der 248 Teams teilnahmen, kann sich unser Ergebnis durchaus sehen lassen: 56. Platz in der Statistik „das Team, das die meisten Kilometer auf dem Zweirad geschafft hat“. In der Kategorie „fahrradaktivstes Team mit den meisten Kilometern pro TeilnehmerIn“ packte unser Team noch eine Schippe drauf und sicherte sich einen stolzen 32. Platz. Glückwunsch!

Gesamt-Bilanz für die Aktion „Stadtradeln“ bundesweit:
125.838 RadlerInnen legten 20.903.785 mit dem Fahrrad zurück und vermieden dabei 2.968.337 kg CO2. Dies entspricht der 521,62-fachen Länge des Äquators.
(Die Berechnungen basieren auf 142 g CO2  Personen/Kilometer.)

Weitere Informationen zur Kampagne gibt es unter www.stadtradeln.de

<- Back to: News
Alle anzeigen

Neuigkeiten

Dr. Müller wünscht BA-Absolventinnen und Absolventen alles Gute für ihren neuen Lebensabschnitt

Der Anfang eines neuen Lebens: Für viele Absolventinnen und Absolventen der Berufsakademie (BA) Dresden der 2015er Matrikel begann mit dem Abschluss ihres dreijährigen Studiums direkt im Anschluss der Arbeitsalltag. Einige führen...   more »

Infotag abas ERP zeigt den Teilnehmern die Vorteile eines flexiblen ERP-Systems

Donnerstag, 27. September 2018: Ein sonniger vielversprechender Tag, an dem das alltrotec Vertriebsteam Gäste aus den unterschiedlichsten Branchen zum Infotag abas ERP beim abas-Anwender Neue Porzellanfabrik Triptis GmbH...   more »