Reges Interesse beim 3. Forum-Workshop zum Thema Lean: Digitalisierung der Wertschöpfung statt der Verschwendung

12. September 2017

Unser dritter FORUM-Workshop war wieder ein erfolgreiches Treffen von über 30 Teilnehmern, Kunden, Interessenten und Partnern.

War das Thema LEAN, die verschwendungsarme Gestaltung der Unternehmensprozesse schon im Frühjahr ein hoch bewertetes Thema, so konnten wir nunmehr erste Maßnahmen und die geplanten Aktivitäten vorstellen, mit denen wir zukünftig immer konsequenter das Thema LEAN auch in unseren Analyse-Prozessen für unsere Neu- und Stammkundenprojekte adressieren.

Es geht uns um die „Digitalisierung der Wertschöpfung und nicht der Verschwendung“.

Das Thema der Datenqualität in den Unternehmensprozessen und Ihre Einbindung in die ERP-Verarbeitung bleibt weiterhin eines der wichtigsten Themen bei Industrie 4.0 und wurde gleich mit drei Vorträgen untersetzt. Schon in den Pausendiskussionen zeigte sich dazu ein großes Interesse am Vortrag zum EDI-Einsatz im Einkauf und der Lösung von EDIGURUS.

Dem Bereich der Fertigungsprozessdaten, der Mensch-Maschinen-Kommunikation und die Datengewinnung aus Maschinen älteren Anschaffungsdatums widmeten sich die beiden letzten Vorträge. Es konnte gezeigt werden, dass es mit den heutigen technischen Möglichkeiten der IoT – Stichwort Raspberry PI – auch schon sehr kostengünstige Lösungen gibt, die dann auch hervorragend mit den ERP- und Planungslösungen zusammenspielen.

Wir freuen uns auf den nächsten Workshop am 8. November 2017.
Zur Anmeldung

<- Back to: News
Alle anzeigen

Neuigkeiten

alltrotec baut Modellfabrik zur Smart Factory aus

Bereits seit 2012 nutzt die Staatliche Studienakademie Dresden eine Modellfabrik – eine Mini-Fertigung exemplarischer Holzbauteile – für die Ausbildung ihrer Studierenden. In Zusammenarbeit mit der alltrotec GmbH wird nun die...   more »

4 Jahre FORUM INDUSTRIE 4.0 - Ein erfolgreiches Netzwerkformat geht zu Ende

7 Fachvorträge, 20 Kunden, 2 Interessenten, 4 Partner und ein intensives kommunikatives Netzwerken zeichneten auch unser September-FORUM aus. Gerade die sehr positive Feedbackrunde im Spannungsfeld von erstmaligen Teilnehmern und...   more »