PTC Windchill

Vereinfachte Produktdatenverwaltung (PDM) für den Mittelstand

Ohne grundlegende CAD-Datenverwaltung ist es für Organisationen schwierig,
effektiv zusammenzuarbeiten und ihre Produktivität zu verbessern. PTC Windchill PDM Essentials versetzt kleinere Organisationen in die Lage, ihre Produktinhalte so zu organisieren und zu verwalten, dass sie die Wiederverwendung von Konstruktionen verbessern, den Zugang zu Produktinformationen auf mehr Rollen ausdehnen und die Kontrolle von Konstruktionsversionen und Freigabeprozesse sicherstellen können.

Auf Grundlage der in der Produktion bewährten PLM-Software von PTC bietet PTC Windchill PDM Essentials ein benutzerfreundliches Angebot, das sich schnell implementieren lässt und die Rentabilität verbessern kann. Indem Sie die Produktdaten aus PTC Creo und vielen anderen CAD-Systemen verwalten, können Sie die Datenintegrität sicherstellen und Concurrent Engineering ermöglichen.

PTC Windchill PDM Essentials ist speziell auf die Bedürfnisse von kleineren Teams und Unternehmen ausgelegt. Darüber hinaus ist es die richtige Grundlage für zusätzliche Funktionen, die im wachsenden Unternehmen unter Umständen später benötigt werden.

 

Funktionen und Vorteile

  • Installations- und Konfigurations-Assistenten vereinfachen und beschleunigen  die Verteilung enorm; somit genießen die Kunden in kürzerer Zeit und bei deutlich niedrigeren Kosten einen noch größeren Nutzen.
  • Zentrale Depots und Revisionskontrolle von CAD-Modellen sowie deren Strukturen und Beziehungen (PTC Creo, AutoCAD, SolidWorks, Inventor, Pro/ENGINEER, PTC Creo Elements/Direct und PTC Mathcad)
  • Effiziente Verwaltung von Office-Dokumenten wie Microsoft Word und Excel durch Kontrolle von Änderungen mit Funktionen für Einchecken und Auschecken
  • Leistungsstarke Suchfunktionen und einfaches Kopieren und Umbenennen vorhandener Entwürfe für schnelle Suche nach Produktinformationen und verstärkte Wiederverwendung von Konstruktionen
  • Planung und automatische Veröffentlichung von Visualisierungsobjekten und anderen Formaten wie Miniaturansichten und PDFs
  • Eingebettete 3D-Anzeige- und Markierungsfunktionen, mit denen auch Anwender ohne CAD-Anwendung Entwürfe visualisieren, schneiden, messen und mit Markierungen versehen können
  • Kontrolle des Lebenszyklusstatus, wenn verschiedene Rollen Produktelemente anzeigen, verwenden und aktualisieren können; dadurch wird sichergestellt, dass Bereiche wie Fertigung und Einkauf nur auf freigegebene Elemente zugreifen können
Ansprechpartner

Robby Lampe

alltrotec GmbH Softwaresystemhaus

Rankestraße 35
01139 Dresden

0351 83283 -49

0351 83283 -88

CREO PARAMETRIC Link anfordern:

Kontaktformular