Periodische Materialbewertung

Die Materialbewertung bietet Ihnen Unterstützung bei der periodischen Bewertung der Bestände an Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffen, Handelsware, Fertigerzeugnissen und lagerhaltiger Baugruppen. Sie kann auch sinnvoll als Ergänzung zur Standard-Materialbewertung von abas ERP eingesetzt werden.



Funktionen:

  • Einfrieren des Lagerbestandes zum aktuellen Datum oder einem Datum in der Vergangenheit inklusive der bewertungsrelevanten Informationen für die spätere Bereitstellung laut GDPdU
  • Möglichkeit zur zeitlichen Trennung von Inventur und Bestandsbewertung
  • Selektion der zu bewertenden Bestände über einen Bewertungskenner im Artikel, über einen Artikel- oder Lagerplatzbereich, nach Beschaffungs- oder Dispositionsart
  • Prüfung auf Verkaufspreise unter Herstellkosten
  • Bewertung nach Niederstwertprinzip
  • Abwertung von "Lagerhütern" nach individuell festgelegten Sätzen pro Bewertungskenner
  • Freie Abwertung unter Angabe des Abwertungsgrundes
  • Möglichkeit zur manuellen Nachbewertung bei fehlenden Bewertungspreisen
  • Druck einer Bewertungsliste für den Jahres- oder Monatsabschluss