DispoViewer - Neue Wege zur Visualisierung von Dispositionsergebnissen

06. Mai 2011

Als neues Werkzeug konnte der DispoViewer erstmals auf der Tagung der abas UserGroup 2011 in Kassel einem interessierten Publikum vorgestellt werden.

Der DispoViewer richtet sich an Fertigungsplaner, Arbeitsvorbereiter und Meister und ist speziell auf die Anforderungen dieser Nutzer zugeschnitten. Eine nahtlose Integration in die abas-Business-Software sorgt für gewohnte Handhabung. Der Nutzer hat nun die Möglichkeit, die Ergebnisse der Disposition aussagekräftiger und unter verschiedenen erweiterten, neuen Fragestellungen zu analysieren. Die moderne und an die Arbeitsweise angepasste Benutzeroberfläche bietet eine Vielzahl von Funktionen für die Analyse und die Verarbeitung der Daten. Gesplittete Ansichten, Zoomfunktionen auf der Zeitachse und definierbare Ampelfunktionen sorgen für einen optimalen Überblick in den verschiedenen Gantt-Diagrammen.
Leistungsstarke Filtertechniken schaffen dafür höchste Transparenz. Alle Standardauswertungen oder Bearbeitungsebenen der abas-Business-Software wie z.B. der Beschaffungsstatus oder die Fertigungszentrale sind ebenso leicht aus der Oberfläche zu öffnen wie Stammdateneinstellungen oder Aufträge.
Für die Kurzfristplanung stehen komfortable Manipulationsmöglichkeiten wie das Verschieben von Aufträgen und Arbeitsgängen zur Verfügung. Die Ergebnisse dieser Eingriffe können über leicht zu konfigurierende Reporte und Excelausgaben schnell an die operativen Prozesse weitergeleitet werden.

Als optionale Erweiterung wird die regelbasierte Simulationstechnologie der simcron GmbH zum komfortablen Glätten von Überlastsituationen - integriert im DispoViewer - angeboten.

weitere Informationen...

< Zurück
Alle anzeigen

Neuigkeiten

simcron PPS in der aktuellen Ausgabe der IT&Production

simcron PPS, das Assistenzsystem für komplexe Produktionssysteme (ERP, MES) der alltrotec GmbH, wurde jetzt im Rahmen des Sonderteils „Simulation“ der Juni-Ausgabe der IT&Production, dem Industrie 4.0-Magazin für...   weiterlesen »

12 von 25.000 Läufern bei der Team Challenge 2019

Zum elften Mal fand am 29. Mai 2018 die REWE Team Challenge, Ostdeutschlands größter Firmenlauf, in Dresden statt. 25.000 Laufbegeisterte bahnten sich auf einer Strecke von fünf Kilometern ihren Weg durch die sächsische...   weiterlesen »