Erfolgreicher Interessentenworkshop beim abas-Anwender Dauphin Components GmbH & Co.KG in Pößneck

06. September 2010

Für die Teilnehmer, interessierte Firmen aus Sachsen und Thüringen, war neben den Vorträgen zu abas-ERP und zur Fertigungsfeinplanung besonders der Firmenrundgang und die Unterstützung der Organisation durch abas-ERP interessant.
Die Firma Dauphin Components GmbH & Co.KG nutzt abas-ERP seit über 10 Jahren durchgängig zur Prozessorganisation, angefangen bei der elektronischen Übernahme der Kundenbestellungen, über den strategischen Einkauf, die simulative Planung der Fertigungskapazitäten, die barcodeunterstütze Logistik, die BDE/PZE bis hin zur Kommissionierung der Lieferungen auf die LKWs.

Den daraus entstandenen Nutzen in den Bereichen:

  • deutliche Qualitätssteigerungen im Umgang mit Stamm-  und Bewegungsdaten,
  • niedrige Umlaufmittel durch Fertigungsfeinplanung,
  • sehr geringe Inventurdifferenzen
  • weiterhin schlanke Administration  

wurde durch  die Geschäftleitung der Dauphin Components GmbH & Co.KG den Teilnehmern sehr gut dargestellt, weitere Gespräche werden folgen.

< Zurück
Alle anzeigen

Neuigkeiten

simcron PPS in der aktuellen Ausgabe der IT&Production

simcron PPS, das Assistenzsystem für komplexe Produktionssysteme (ERP, MES) der alltrotec GmbH, wurde jetzt im Rahmen des Sonderteils „Simulation“ der Juni-Ausgabe der IT&Production, dem Industrie 4.0-Magazin für...   weiterlesen »

12 von 25.000 Läufern bei der Team Challenge 2019

Zum elften Mal fand am 29. Mai 2018 die REWE Team Challenge, Ostdeutschlands größter Firmenlauf, in Dresden statt. 25.000 Laufbegeisterte bahnten sich auf einer Strecke von fünf Kilometern ihren Weg durch die sächsische...   weiterlesen »