Feedback - abas-ERP- Interessentenforum in Dresden

28. Oktober 2010

20 Teilnehmer aus 12 Fertigungsunternehmen aus Sachsen und Brandenburg repräsentierten das spürbar wachsende Interesse des Mittelstandes, die internen Firmenprojekte zur Produktivitätssteigerung und Prozessoptimierung durch bessere und vor allem flexible und leistungsstarke ERP- und Planungswerkzeuge optimal zu unterstützen. Großen Anklang fand der Praxisvortrag des alltrotec-Kunden Walzengießerei Coswig GmbH (seit 2002), der sowohl über den abas-ERP Einführungsprozess wie auch über die langjährige Anwendererfahrung berichtete. Neben einer Kurzpräsentation interessanter abas-System- und Planungs-Features wurden die Fragen - Branchenpaket versus flexible branchenneutrale ERP-Lösung - flexible Systemanpassungen an laufende Prozessoptimierungen - Flexibilität, Langfristigkeit und Updatefähigkeit oder auch gesicherte ERP-Projekteinführungsmethoden umfassend diskutiert.

alltrotec dankt allen Teilnehmern für die interessante Ausgestaltung dieses Workshops.

Dresden, 28.10.2010

< Zurück
Alle anzeigen

Neuigkeiten

4 Jahre FORUM INDUSTRIE 4.0 - Ein erfolgreiches Netzwerkformat geht zu Ende

7 Fachvorträge, 20 Kunden, 2 Interessenten, 4 Partner und ein intensives kommunikatives Netzwerken zeichneten auch unser September-FORUM aus. Gerade die sehr positive Feedbackrunde im Spannungsfeld von erstmaligen Teilnehmern und...   weiterlesen »

simcron PPS in der aktuellen Ausgabe der IT&Production

simcron PPS, das Assistenzsystem für komplexe Produktionssysteme (ERP, MES) der alltrotec GmbH, wurde jetzt im Rahmen des Sonderteils „Simulation“ der Juni-Ausgabe der IT&Production, dem Industrie 4.0-Magazin für...   weiterlesen »