simcron-Fertigungsleitstand: Prozessvisualisierung bringt mehr Komfort

05. März 2013

Pünktlich zur CeBIT erweitert die simcron GmbH die Monitor-Funktionen ihres Fertigungsleitstands:

  • Die Prozessvisualisierung auf Basis eines Hallenlayouts mit  Maschinendarstellungen zeigt  auf einen Blick Ampel-, Auftragsstatus- sowie Prozessinformationen nicht nur für das Controlling, sondern auch direkt für den Meister, z.B. am Maschinenterminal.
  • Der Alarm-Monitor «Die 100 dringendsten Probleme der Beschaffung» schafft dem Fertigungsplaner aber auch dem Einkauf sofort eine vollständige grafisch-tabellarische Übersicht über alle kritischen Beschaffungen, Verspätungen, Engpässe u.v.m.

In der Prozessvisualisierung dargestellt  werden außer aus dem  abas-ERP gewonnenen Daten, auch Daten aus angeschlossenen Systemen zur Betriebsdatenerfassung (BDE), Maschinendatenerfassung (MDE) oder Manufacturing-Execution-Systemen (MES).

< Zurück
Alle anzeigen

Neuigkeiten

12 von 25.000 Läufern bei der Team Challenge 2019

Zum elften Mal fand am 29. Mai 2018 die REWE Team Challenge, Ostdeutschlands größter Firmenlauf, in Dresden statt. 25.000 Laufbegeisterte bahnten sich auf einer Strecke von fünf Kilometern ihren Weg durch die sächsische...   weiterlesen »

Wie im Krimi – „Cybercrime“ als Bedrohung ernst nehmen

In unseren FORUM-Veranstaltungen der letzten Jahre ist es uns immer wieder gelungen, die wichtigen und spannenden Themen der Digitalisierung für den Mittelstand zu adressieren. Oft wurde uns als Veranstaltungs-Feedback das bisher...   weiterlesen »